Mittelalterliches Spektakel auf dem Burgfest Burghausen 2016

von Lili die Seelenfängerin Mittelalterliches Spektakel auf dem Burgfest Burghausen 2016 …und so begab es sich zu jener Zeit, baldigst nach der Mitsommerwende 2016 das zum Burgfest Burghausen ausgewählte Ritterschaften, mittelalterliches Gesinde, Hofadel und das einfache Volk, Gaukler, Akrobaten, Magier, Tanz- und Musikvolk, Darsteller der Theaterkunst, Tand- und Gewandhändler zum… weiterlesen

Source: Taterman Mittelalterliches Spektakel auf dem Burgfest Burghausen 2016

Cervena Lhota – das rote Schloß in CZ

Ein Märchentraum in Rot liegt liegt umgeben von Wasser in der südböhmische Landschaft. Das Schloß diente aufgrund seiner Einmaligkeit oft als Kulisse für Märchenfilmen. Wer kennt nicht von den älteren Lesern “Aschenputtel und die drei Haselnüsse”. Zu diesem Film gibt es gleich in der Nähe ein eigenes Museum. Der Legende… weiterlesen

Source: Taterman Cervena Lhota – das rote Schloß in CZ

Burgfest Kaprun 2016

Die Burghexe Misha Hollaus und ihr Team haben wieder einmal ein wunderschönes Burgfest zu Kaprun organisiert. Die Regengüsse der Vortage blieben am Samstag aus und so konnte das lustige Treiben auf der Burg trocken über die Bühne gehen. „Amici Musicae Antiquae“ heizte die Stimmung im Publikum auf gewohnte Weise für… weiterlesen

Source: Taterman Burgfest Kaprun 2016

Der Druidenweg – Teil1 – Der Kaltenberg

Die keltische Rune “MANNAZ” bedeutet “Mann” oder “Mensch” und ist ein Garant für die geistige Entwicklung. Dieses Symbol begleitet den Wanderer entlang des Druidenweges und schützt ihn vor feindlichen Einflüssen aller Art.       Das “Mannaz” wird uns als Markierung den gesammten Wanderweg begleiten. Aber zunächst zu ganz profanen… weiterlesen

Source: Taterman Der Druidenweg – Teil1 – Der Kaltenberg

Die Jankusmauer – ein alter Kultort

Die  sogenannte Jankusmauer ist ein klippenartige Felsformation in der Ortschaft Liebenstein. (48.510021, 14.778781). Am besten parkt man direkt im Ort, schräg gegenüber dem Gasthaus. Von dort auf einem beschilderten Schotterweg zu einem recht großen “Schuppen”, dann ansteigend zum Gipfelkreuz. Gesammtgehzeit: 10 Minuten. Einige “Teufelssagen”, die diesen Ort “unheimlich” machen und… weiterlesen

Source: Taterman Die Jankusmauer – ein alter Kultort

Die heilige Quelle des Floriandibründl

In der Stadt des heiligen Florian, in der “Heimstätte” des Schutzpatrones der Feuerwehr, unzähliger Kirchen und des Landes Oberösterreich, sozusagen des Landesheiligen entspringt südöstlich des weltberühmten Stiftes St. Florian eine Quelle. (Wienerstrasse 26). Das Wasser dieser Quelle ist schon sehr lange als “besonders”,  als “heilend” bekannt, darum kahmen immer wieder… weiterlesen

Source: Taterman Die heilige Quelle des Floriandibründl

Das Mostviertel – Die Wiege Österreichs? (1. Teil)

  Nachdem wir uns bis dato westlich der Enns aufgehalten haben, überqueren wir nun diesen Fluss und betreten Österreich unter der Enns, besser bekannt als Niederösterreich. Genauer gesagt, geht es nun in das größte Viertel unserer Reihe, wenngleich zumindest die Ostgrenze nicht ganz genau definiert ist. Wir befinden uns also… weiterlesen

Source: Taterman Das Mostviertel – Die Wiege Österreichs? (1. Teil)

Der Matrassteig – Energiegeladen durch den Strudengau

Wenn man die Hänge an der Donau bei Grein betrachtet, würde man kaum vermuten, das sich hinter  dichten Blattwerk ein richiger klassischer Gebirgssteig verbirgt. Das dieser auch noch mehrere Energiebahnen kreutzt, das Herz jedes Kletterers höher schlagen läßt und an sich schon ein Erlbeniss ist überraschte um so mehr. Der… weiterlesen

Source: Taterman Der Matrassteig – Energiegeladen durch den Strudengau

Von Geistern, feigen Knechten und einem Taterman in Rüstung

Was tun, wenn ein böser Geist einem rechtschaffenen Mann das Essen und Trinken stielt? Ganz einfach, er wird mit dem Schnapsgeist betäubt, überwältigt und dann gezwungen, guten Wein zu beschaffen. Vielleicht ist das der Grund, warum es in der Kellergasse Hart- Aschendorf bis heute guten Wein gibt. Und vor allem… weiterlesen

Source: Taterman Von Geistern, feigen Knechten und einem Taterman in Rüstung